Altarraum Michaelskapelle Dipperz

Mitgliederversammlung und Satzungsänderung

Dipperz, 31.3.2022 Am Mittwoch, den 30.3.2022 fand um 20:00 Uhr eine Mitgliederversammlung statt. Hauptthema war eine verwaltungsrechtliche Satzungsänderung, um den gemeinnützigen Charakter des Vereines auch weiterhin zu behalten.

Die Versammlung fand in der Michaelskapelle der evangelischen Kirchgemeinde Bieberstein-Dipperz statt. Es erschienen zehn Mitglieder des Vereins. Die ordentliche Einladung und die Beschlussfähigkeit wurden festgestellt.

Totengedenken

Begonnen wurde mit einem einem Gedenken an unser langjähriges, kürzlich verstorbenes Vorstandsmitglied, Stefan Frohnapfel. Stefan Frohnapfel gehörte dem Verein seit seiner Gründung an und hat uns als Vorstandsmitglied über viele Jahre tatkräftig unterstützt. In einer Gedenkminute und mit einem Gebet haben die Mitglieder seiner gedacht.

Ermutigende Finanzlage

Danach berichtete unser Vorsitzender, Georg Ander-Molnár über die aktuelle Finanzlage des Vereins und die geplanten Aktivitäten in diesem Jahr. „Wir verfügen aktuell über 97.000,00 € in Form von Bargeld auf unserem Vereinskonto und verbindlichen Spendenzusagen durch Förderer.“ sagte Ander-Molnár und führte weiter aus: „Dieses Geld, zusammen mit den geplanten Fördermitteln aus einem Landesförderprogramm zeigt, dass wir nur noch knapp 80.000 € von der geplanten Bausumme in Höhe von 300.000 € entfernt sind.“ Insgesamt ein sehr ermutigendes Ergebnis.

Satzungsänderung

„Wenn wir in Deutschland etwas gut können, dann ist das Bürokratie.“ sagte Uwe Bergmann, Vorstandmitglied des Vereins. Um auch weiterhin die Gemeinnützigkeit des Vereins anerkannt zu bekommen musste auf Hinweis der Behörden die Satzung angepasst werden. Die Paragraphen drei und vier der Satzung wurden nach Beratung unseres Vorstandsmitglieds Dr. Carsten Schütz neu gefasst. Der Sinn wurde beibehalten, die Reihenfolge der Paragraphen aber vertauscht und die Texte den finanzrechtlichen Gegebenheiten angepasst. Der Beschluss zur Satzungsänderung wurde einstimmig getroffen.

Ende der Versammlung

Gegen 21:00 Uhr wurde die Versammlung durch unseren Vorsitzenden geschlossen. Zuvor wurden noch viele zusätzliche Ideen geäußert. Einige werden umgesetzt und es wird an dieser Stelle darüber informiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.